Voraussetzungen

  • Arglistiges Verhalten des Steuerpflichtigen durch
    • besondere Machenschaften oder
    • besondere Kniffe oder
    • ganzes Lügengebäude oder
    • nicht oder schwer überprüfbare falsche Angaben oder
    • Abhalten der Überprüfung der falschen Angaben oder
    • Nichtüberprüfung der falschen Angaben aufgrund eines besonderen Vertrauensverhältnisses
  • Unrechtmässiges Vorenthalten einer Abgabe, Beitrag oder Leistung an Steuerbehörde oder
  • Vermögensschädigung der Steuerbehörde
  • Vorenthaltener Betrag erheblich
Drucken / Weiterempfehlen: